Onlinewerbung für Kasinos kann in den verschiedensten Formen daher kommen. Die traditionelle Werbung als Link oder Banner ist genauso möglich wie innovative Werbung über Widgets oder auch versteckte oder offene Werbung in Sozialen Medien.

Wie erwähnt ist die klassische Form der Onlinewerbung für Kasinos die Werbung durch Links, wie solche auf die Seite Beste Online Casino Boni für 2018 oder Banner, die animiert oder statisch sein können. Diese werden in der Regel gegen Bezahlung auf einer anderen Webseite eingebunden. Für Onlinekasinos wie auch für andere Webseiten funktioniert diese Form der Werbung aber in den letzten Jahren nicht mehr so gut. Der Hauptgrund dafür dürfte in der Tatsache zu finden sein, dass die meisten Internetbenutzer Banner heute als unnütze Werbung ansehen und auch als störend empfinden. Hinzu kommt die Verbreitung von Adblockern, die Bannerwerbung in aller Regel von der Seite entfernen.

Als alternative Form der Werbung hat sich für Onlinekasinos die interaktive Werbung ergeben. Dabei wird auf der Webseite kein statisches Banner, sondern ein interaktives Widget eingebunden. Durch dieses Widget ist der Besucher in der Lage, ein Kasinospiel zu spielen, ohne dass er dazu die Seite verlassen muss. Das ist ein optimaler Weg, um neue Kunden für Kasinos zu begeistern, und sie wird von den meisten Kunden auch nicht als störende Form der Werbung empfunden.

Immer verbreiteter ist auch bei Onlinekasinos die Werbung in Sozialen Medien. Hier sind die Möglichkeiten sehr zahlreich. Zum einen ist auch hier die klassische Werbung mit Links oder Banner möglich. Viele Kasinos entscheiden sich aber dafür, für die Plattform ein Spiel als eine sogenannte App zu entwickeln. Diese App ist in die soziale Plattform eingebunden und das Spiel kann von den Benutzern der sozialen Plattform unkompliziert gespielt werden. Zwar sind hier keine Geldspiele möglich, die Spiele eignen sich aber hervorragend dazu, Interesse für das Kasino zu wecken.